Seit meiner Kindheit ist sportliche Aktivität ein zentraler Bestandteil meines Lebens. Neben dem Erfahren des
eigenen Leistungsvermögens, dem Umgang mit Erfolg und Misserfolg und dem kontinuierlichen Arbeiten an
Zielen zähle ich diesen Teil meines Lebens zu den wertvollsten Erfahrungen.

Skisport

Initiiert durch meinen Vater war der Skisport sicherlich meine große Liebe. Beinahe 26 Jahre lang begleitete
mich der Skirennsport, Jahr für Jahr. Bereits im Alter von fünf Jahren entdeckte ich meine Begeisterung für
diesen Sport. Jedes Wochenende und jede freie Woche im Winter ging es mit meinem Vater von einem
Skiort zum nächsten und es dauerte nicht lange bis sich das Training nicht nur mehr auf den Winter beschränkte.

Mom and Me
Mom and Me 1981
Racing Dad
Racing Dad

1983

1984

1985

1987

Neben unzähligen nationalen und internationalen Wettkämpfen, einigen schönen Erfolgen und ebenso
schwierigen Zeiten und Misserfolge, überwiegen im Rückblick grandiose Momente an verschiedensten Orten.
Von allen Sportarten prägte mich der Skisport sicherlich am eindeutigsten und verhalf mir relativ bald
"Passion & Performance" zu verstehen.







Abseits von Schnee und Eis gab es natürlich immer eine vielzahl Sportarten, die entweder zum Trainingszweck,
Freude an der Bewegung oder Abenteuer Position bezogen. Durch meinen magnetischen Bezug zu
Wettkämpfen fand ich mich natürlich in vielen anderen Sportarten immer wieder am Start.

Radsport

Ein Fahrrad war stets mein treuer Begleiter, meine ersten Räder führten mich vom Stunt young gun neben unzähligen
blauen Flecken zu BMX Rennen. Jahre später gab es mein erstes Mountainbike das schon nach knapp zwei Monaten
"fertiggefahren" war. Eine Woche später stand ich mit Vertrag und neuem Bike am Start. Es dauerte jedoch nicht
lange bis ich begriff, dass der Ausdauersport keinesfalls meine Domäne ist und ich meine damaligen Erfolgserwartungen
nicht erfüllen konnte. So ging es in den MTB Downhill und Dualslalom, was mir viele Leiden vom Cross Country ersparte
und sehr viel mehr zum meinem Typ passte.

In den letzten Jahren beschränken sich meine Mountainbike und Rennrad Aktivitäten hauptsächlich auf jährliche MTB
Freeride holidays und Einzel bzw. Team Teilnahmen mit den Vereinen Adrenaline-forever.com und 2Radchaoten.com.

"Life is a time trial"






Kitesurfen

Früher galt für mich die Devise "Kaltes Wasser oder Strandurlaub - Nein Danke!"
Jedoch im Jahr 2000 nach einem kleinen Ausflug vom Paragleiten zum Kitesurfen trat der Wassersport in mein
Leben. Dem Wind und der Welle folgend lässt mich das Kitesurfen nun nicht mehr los und somit die verschiedensten
Kontinente bereisen. Solange der Schirm am Himmel ist, besteht für mich als "König der Schwimmkursabbrecher"
keine Gefahr.











(c) christian bernhard 2008 | programmed by NYX | powered by bikeboard.at